The Briefs im Hamburger Hafenklang – 23.03.2006

The Briefs wieder in Hamburg – das konnte für mich nur heissen, hin da!!! Als sie das etzte Mal in Hamburg waren, habe ich es leider nicht geschafft, so dass ich dieses Mal auf keinen Fall darauf verzichten wollte. Als ich dann mitbekommen habe, das die Show im Hafenklang stattfinden würde, war meine Freude recht groß… Der Laden ist einfach Klasse. Also schnell zum Kartenhaus und ne Karte kaufen…man weiss ja nie! Ich ging zwar nicht davon aus, das die Show ausverkauft sein würde, da es sich ja um einen Donnerstag handelt, aber sicher ist sicher. Als ich dann so gegen halb zehn vorm Hafenklang ankam, war da schon ein wenig Betrieb. Und an der Kasse wurde ich mit den Worten begrüßt: „Es gibt keine Karten mehr“ … zum Glück hatte ich vorgesorgt. Nach kurzer Zeit füllte sich der kleine Laden Stück für Stück und es wurde langsam aber sicher richtig voll.
Als Vorband spielten Fat Flag aus Hamburg. Und ich muss sagen, die Jungs habens drauf! Sehr geiler Punkrock in geilster Unterhemd Manier. Die Jungs liessen sich von den Leuten vor der Bühne feiern und sorgten für eine super Stimmung im Hafenklang. Ihre Show wurde von einem Video auf einer Leinwand begleitet, das einige Gäste immer wieder ablenkten und die Stimmung noch weiter hebte. Ich muss wirklich sagen, die Jungs sind cool…einfach nur geil…freue mich schon auf die nächste Möglichkeit sie live zu sehen. Unter großem Beifall beendeten sie ihre Show und machten auf der Bühne Platz für The Briefs.
Nach einer kurzen Umbauphase ging es dann auch gleich los und das Hafenklang war plötzlich zum brechen voll. Schon nach den ersten Songs war klar, dass The Briefs heute leichtes Spiel haben werden und so kam es dann auch. Ein Hit folgte dem nächsten und das Publikum dankte es ihnen mit brausendem Applaus. Nach kürzester Zeit hatte ich das Gefdühl, dass das Wasser die Wände runter läuft, so warm war es. Und vorne auf der Bühne gabe die vier Jungs von den Briefs alles. Da kamen Hits quer durch ihre vier bisherigen Platten und aus meiner Sicht wurde alle Songwünsche erfüllt.
Ich bin schon jetzt sehr gespannt, wann die vier das nächste Mal zu uns nach Hamburg kommen und dann hoffentlich wieder in so einem kleinen Club, wie dem Hafenklang auftreten.

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort