Backyard Babies – Tinnitus / Live Live in Paris

20051205_BackyardBabies_LiveDas US-amerikanische Label Abacus hat seit kurzem auch auf dem europäischen Kontinent Fuss gefasst. Das hauptsächlich auf Punkrock und Hardcore spezialisierte Label hat gleich zu Beginn seiner Europa-Karriere ein ganz schön aufwendiges Packet der Stockholmer Glamrocker auf den Markt geworfen!
Eine Doppel-CD, bestehend aus dem extra für die Staaten zusammengestellten Best Of „Tinnitus“ und der kürzlich erschienenen Live-Scheibe „Live Live in Paris“ ( Lautschrift: Liv Laiv in Paris …!!! ) in einer super aufwendigen Verpackung. Hochglanzcover, beidseitig verwendbar ( pro CD ein Cover ) und extra Pappschuber aussenrum machen dieses Packet nicht nur hörtechnisch interessant. Im Booklet gibt es viele schöne Live-Pics und alle Lyrics zu den Songs der „Tinnitus“-Scheibe.
Aber jetzt mal weg von allem äusseren Schein. Immerhin enthält das Ding ja auch noch Musik. Die Tinnitus-CD kommt mit allen Krachern seit Total 13 daher, also für den Kenner nix neues. Für einen Neueinsteiger genau das richtige, um Blut zu lecken. So auch gedacht gewesen, als man dies6e Compilation für den US-Markt zusammenstellte. Eine wahre Eroberungstaktik….!
Die Live-Scheibe beinhaltet ein Konzert vom Mai 2004 in Paris. Ein französisch angehauchtes Intro eröffnet die ganze Chause und dann hauen die Babies einem mit „Look At You“ gleich den ersten Knaller um die Ohren. Es folgen diverse andere Böller alá „Payback“ , „The Clash“ oder „ U.F.O. Romeo“. Ausserdem Songs vom letzten Album Stockholm Syndrome ( „Song for the Outcast“ ,“ Earn the Crown“ , „Year by Year“ uvm..).
Die Soundqualität ist bei diesem Livemitschnitt wirklich sehr gelungen. Glassklare Gitarren sowie Stimmen lassen die Songs schon ziemlich albumnah rüberkommen und die Feineinstellungen geben der Sache den nötigen Druck, ohne den diese Band so viel wert wäre, wie die Stones ohne Keith Richards. Also unterm Strich ein sehr gutes Live-Album, fast makellos.

Fazit: Kritiker könnten den Backyard Babies an dieser Stelle Ausverkauf vorwerfen, aber für jeden Fan und Sammler ist „Tinnitus / Live Live in Paris“ ein Muss, ebenso wie für absolute Neulinge. Wer extra noch eine CD mehr im Regal stehen haben möchte, kann sich beide Platten auch einzeln kaufen…


Bewertung: 9 von 10
Seite: http://www.backyardbabies.com/

Info:

Band: Backyard Babies
Album: Doppel-CD „Tinnitus 7 Live Live in Paris“
Jahr: 2005
Label: Abacus Records

Tracklists:

Tinnitus

1) Brand New Hate
2) U.F.O. Romeo
3) Highlights
4) A Song for the Outcast
5) Minus Celsius
6) The Clash
7) Colours
8) Made Me Madman
9) Star War
10) Friends
11) One Sound
12) Look At You

Live Live in Paris

1) L´intro
2) Look at You
3) Earn the Crown
4) Payback
5) Heaven 2.9
6) Powderhead
7) A Song for the Outcast
8) The Clash
9) One Sound
10) Made Me Madman
11) U.F.O Romeo
12) Year by Year
13) Highlights
14) Star War
15) Brand New Hate
16) Minus Celsius

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort